Folge 47 – 20. Mai 2020 – Stand: 18:00 Uhr

In dieser Folge beschäftigen wir uns noch einmal mit den sogenannten Gabenzäunen für Obdachlose und Bedürftige: Zu Beginn der Corona-Krise gab es davon viele bei uns, mittlerweile hat die Stadt sie verboten. Darüber, warum das so ist und wie man stattdessen helfen kann, sprechen wir mit der Initiatorin dieser Gabenzäune.
Und wir sprechen mit einer Kölnerin, die viele Wochen auf Tasmanien festsaß und nicht ausreisen durfte – seit gestern aber wieder in Köln ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.