• FC-Podcast Podcast

    Vor dem BL-Start gegen Hoffenheim: Was steckt drin in der FC-Wundertüte? / Folge 70

    Episode

    Da sind die beiden wieder! Alex und Guido melden sich nach einer gefühlten Ewigkeit zurück aus der Sommerpause und sind dabei völlig außer Atem. 

     

    Wochenlang passiert fast gar nichts am Geißbockheim und dann geht’s plötzlich Schlag auf Schlag. Cordoba ist weg nach Berlin, dafür kommen Andersson und Duda aus der Hauptstadt. Und dann ist da ja noch ein junger Grieche, der auch gerne nach Köln will, aber nicht darf, weil er sich in einer nicht enden wollenden Coronatest-Odyssee befindet.
    Gleich zum Start also jede Menge Gesprächsstoff für Alex und Guido. Die beiden gucken ganz tief für euch rein in die FC-Wundertüte, haben dabei den Sieg im DFB-Pokal und das erste Bundesliga-Spiel gegen Hoffenheim im Blick. Und natürlich diskutieren die beiden auch ausführlich über die Rückkehr der Fans ins Stadion.    

    Vor dem BL-Start gegen Hoffenheim: Was steckt drin in der FC-Wundertüte? / Folge 70

    Episode

    Da sind die beiden wieder! Alex und Guido melden sich nach einer gefühlten Ewigkeit zurück aus der Sommerpause und sind dabei völlig außer Atem. 

     

    Wochenlang passiert fast gar nichts am Geißbockheim und dann geht’s plötzlich Schlag auf Schlag. Cordoba ist weg nach Berlin, dafür kommen Andersson und Duda aus der Hauptstadt. Und dann ist da ja noch ein junger Grieche, der auch gerne nach Köln will, aber nicht darf, weil er sich in einer nicht enden wollenden Coronatest-Odyssee befindet.
    Gleich zum Start also jede Menge Gesprächsstoff für Alex und Guido. Die beiden gucken ganz tief für euch rein in die FC-Wundertüte, haben dabei den Sieg im DFB-Pokal und das erste Bundesliga-Spiel gegen Hoffenheim im Blick. Und natürlich diskutieren die beiden auch ausführlich über die Rückkehr der Fans ins Stadion.    

    Vorm letzten FC-Akt in Bremen: Heldt, Gisdol, Uth – die Kölner Zukunftsfragen / Folge 69

    Episode

    Geschafft! Durch das 1:1 gegen Frankfurt ist der Effzeh den letzten Schritt aus eigener Kraft über die Ziellinie gegangen. Der Klassenerhalt ist gesichert. Grund genug für die beiden FC-Reporter Alexander Haubrichs vom Express und Guido Ostrowski von Radio Köln zu gratulieren und Bilanz zu ziehen.
    Was waren die entscheidenden Faktoren? Welchen Anteil haben Trainer Gisdol und Geschäftsführer Heldt? Warum hat es sich hinten raus nach der Corona-Pause so gezogen? Viel Gesprächsstoff für Alex und Guido, die aber auch nach vorne blicken.
    Welche Konsequenzen könnten aus der schwierigen Saison mit vielen Höhen und Tiefen gezogen werden? Wie schweirig gestaltet sich die Kaderplanung, insbesondere bei Mark Uth? Und wie sieht es mit der Zukunft von Gisdol und Heldt aus? 
  • Das Corona-Update für Köln Podcast

    Folge 65 – 18. September 2020 – Stand: 16:00 Uhr

    Episode

    Die Themen im Überblick: Promis werben für Maskenpflicht im öffentlichen
    Nahverkehr – Hausärzteverband Nordrhein fordert strikte Trennung von
    Regelversorgung und Pandemie – keine kostenlosen Corona-Tests mehr für
    Reiserückkehrende – Sexarbeit in Bordellen in Köln wieder erlaubt – Kölner Haie
    bangen um Existenz – Karnevalshochburgen sprechen sich für Absage aus – der
    Krisenstab reagiert auf die steigenden Zahlen in Köln

    Folge 63 – 4. September 2020 – Stand: 12:00 Uhr

    Episode

    Wir schauen heute auf diese Themen : Das Kölner Groß-Bordell Pascha hat Insolvenz angemeldet; doch was genau bedeutet das für die Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter, die ohnehin schon seit Corona keinen sicheren Arbeitsraum mehr haben? Wir sprechen über die Fussball-Bundesliga – speziell RB Leipzig, den Vorstoss mit Fans im Stadion zu spielen und was der 1. FC Köln dazu sagt. Und wir haben einen Forscher getroffen, der täglich in der Uniklinik in Sachen Corona forscht.