• fc-podcast Podcast

    Die Stunde Null: Wie geht’s beim FC nach Beierlorzer weiter? / Folge 46

    Alaaf zesamme. Et jeht widder loss! Köln ist in die neue Session gestartet und zehntausende Jecken haben das am 11.11. gebührend gefeiert. 
    Alaaf? Von wegen, ausgerechnet beim größten Karnevalsverein der Stadt herrscht Helau-Stimmung. Heimniederlage gegen Hoffenheim nach Videobeweis und Elfmeter in der 97. Minute, Vertragsauflösung mit Geschäftsführer Armin Veh, Freistellung von Trainer Achim Beierlorzer – wer bitte hat sich dieses Drehbuch ausgedacht?
    Die beiden FC-Experten Alex und Guido nehmen euch mit in die Chronologie des „Grauens“ und diskutieren, wie es jetzt weiter geht beim Effzeh. Insbesondere, wer der neue Trainer und damit hoffentlich der Retter in der Not wird.

    Gnadenfrist für Beierlorzer – Endspiel gegen Hoffenheim / Folge 45

    Krisenstimmung am Geißbockheim und ein Trainer, der nach dem 0:2 gegen Düsseldorf gewaltig unter Druck steht. Lange hat es so ausgesehen, als  wäre Schluss für Achim Beierlorzer. Doch nach stundenlangen Beratungen bekommt der 51-Jährige noch eine Chance.
    In der neuen Folge erfahrt ihr alles über die Hintergründe zur Trainer-Entscheidung und welche Rolle Geschäftsführer Armin Veh dabei gespielt hat.

    Nach Pokal-Blamage: Bye, bye, colonia! Bye, bye, Beierlorzer? / Folge 44

    Und da ist es passiert: Pokal-Blamage beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken. Der Effzeh ist mit der 2:3-Niederlage raus und hat sich nach dem Abpfiff auch noch eine höhnische Version des Höhner-Klassikers „Viva colonia“ anhören müssen – „Bye, Bye colonia“.

    Ein weiterer Rückschlag nach dem 1:3 in der Bundesliga gegen Mainz und schon ist die Trainerfrage neu entfacht. Heist es bald auch „Bye, bye, Beierlorzer?“
    Eines der heißen Themen, über die die FC-Experten Alex und Guido diskutieren und selbstverständlich lassen die beiden auch Beierlorzer selbst zu Wort kommen.