• Das Corona-Update für Köln

    Folge 85 – 12. Februar 2022 – Stand: 18:00 Uhr

    Die Meldungen der Woche: Online-Sport für Kinder – Erste Kölnerin bekommt Schutzimpfung – Corona-Schnelltests unzureichend – AstraZeneca-Impfstoff in Köln eingetroffen – Sessionsauftakt mit Verstößen – Begeisterung über Spendenbereitschaft bei Karnevalskonzert – Kölner Lichter abgesagt – Wie die Ethikkommission über Rest-Impfstoff entscheidet. 

    Außerdem sprechen wir mit Maike Block über einen offenen Brief an die Politik und die Lage der Gastronomie in Köln. 

    Folge 84 – 5. Februar 2022 – Stand: 16:30 Uhr

    Nachtrag: (Fr, 5.2.21 – 17.23h)Ab Samstag gelten strengere Kontaktbeschränkungen zu Hause und eine schärfere Maskenpflicht in der Nähe von Schulen. Ab Samstag dürfen sich auch im privaten Raum nur noch ein Haushalt und eine weitere Person treffen. Im Berufsleben und bei erlaubten Versammlungen empfiehlt die Stadt Zusammenkünfte von höchstens noch fünf Menschen. Schon 150 Meter um Schulen herum müssen dann Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern einen Mund-Nasen-Schutz aufsetzen. Die Allgemeinverfügung gilt nach Angaben der Stadt Köln ab Samstag.

    Die Meldungen der Woche im Überblick: Probleme bei Lebensmittelversorgung – Unterkunft in Herkulesstraße abgeriegelt – Neues Testzentrum am Flughafen – Kölner Kantinen dürfen unter Auflagen wieder öffnen – Spätfolgen auch bei leichtem Krankheitsverlauf – Kampagne für Jecke ruft zum Nichtfeiern auf – Maskenpflicht in Schulen – Medizinische Masken für Menschen mit wenig Geld – Reker kündigt weitere Maßnahmen an – Brauerei-Verband rechnet mit massivem Verlust – Inzidenzwert steigt auf 91,4 – Unangemeldete Demo aufgelöst

    Folge 84 – 5. Februar 2022 – Stand: 16:30 Uhr

    Nachtrag: (Fr, 5.2.21 – 17.23h)Ab Samstag gelten strengere Kontaktbeschränkungen zu Hause und eine schärfere Maskenpflicht in der Nähe von Schulen. Ab Samstag dürfen sich auch im privaten Raum nur noch ein Haushalt und eine weitere Person treffen. Im Berufsleben und bei erlaubten Versammlungen empfiehlt die Stadt Zusammenkünfte von höchstens noch fünf Menschen. Schon 150 Meter um Schulen herum müssen dann Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern einen Mund-Nasen-Schutz aufsetzen. Die Allgemeinverfügung gilt nach Angaben der Stadt Köln ab Samstag.

    Die Meldungen der Woche im Überblick: Probleme bei Lebensmittelversorgung – Unterkunft in Herkulesstraße abgeriegelt – Neues Testzentrum am Flughafen – Kölner Kantinen dürfen unter Auflagen wieder öffnen – Spätfolgen auch bei leichtem Krankheitsverlauf – Kampagne für Jecke ruft zum Nichtfeiern auf – Maskenpflicht in Schulen – Medizinische Masken für Menschen mit wenig Geld – Reker kündigt weitere Maßnahmen an – Brauerei-Verband rechnet mit massivem Verlust – Inzidenzwert steigt auf 91,4 – Unangemeldete Demo aufgelöst