FC vorm Liga-Endspurt: Wie packt Gisdol die Eisernen? / Folge 67

Und mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, ja oder eben das Geißböckchen. Nüsschen für Nüsschen, Pünktchen für Pünktchen zum Klassenerhalt. Eine Überlebenstaktik die nicht mehr den Zauber der Erfolgsära vor Corona hat, den Effzeh aber trotzdem immer näher ans Ziel bringt.
So auch das 1:1 in Augsburg, das die beiden FC-Experten Alexander Haubrichs vom Express und Guido Ostrowski von Radio Köln für euch, wie gewohnt, analysieren. Ist es eine gewonner Punkt oder muss sich der Effzeh ärgern, weil er die Führung kurz vor Schluss noch aus der Hand gegeben hat? Hört dazu auch Trainer Markus Gisdol und Geschäftsführer Horst Heldt.
Außerdem geht es in der neuen Folge um eine mögliche Vertragsverlängerung bei Jhon Cordoba, über die Aussichten nächste Saison wieder vor Fans spielen zu können, aber vor allem natürlich auch das nächste Spiel gegen Union Berlin. Gelingt endlich der erste Sieg seit dem Restart und damit auch die Revange für das völlig verkorkste Hinspiel? 
Dieser Eintrag wurde von jrzayx veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.