Vorm letzten FC-Akt in Bremen: Heldt, Gisdol, Uth – die Kölner Zukunftsfragen / Folge 69

Geschafft! Durch das 1:1 gegen Frankfurt ist der Effzeh den letzten Schritt aus eigener Kraft über die Ziellinie gegangen. Der Klassenerhalt ist gesichert. Grund genug für die beiden FC-Reporter Alexander Haubrichs vom Express und Guido Ostrowski von Radio Köln zu gratulieren und Bilanz zu ziehen.
Was waren die entscheidenden Faktoren? Welchen Anteil haben Trainer Gisdol und Geschäftsführer Heldt? Warum hat es sich hinten raus nach der Corona-Pause so gezogen? Viel Gesprächsstoff für Alex und Guido, die aber auch nach vorne blicken.
Welche Konsequenzen könnten aus der schwierigen Saison mit vielen Höhen und Tiefen gezogen werden? Wie schweirig gestaltet sich die Kaderplanung, insbesondere bei Mark Uth? Und wie sieht es mit der Zukunft von Gisdol und Heldt aus? 
Dieser Eintrag wurde von jrzayx veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.