Angst vorm Gewinnen?: Warum dem FC kein Befreiungsschlag gelingt / Folge 78

…und wieder nicht gewonnen. Dabei ist der Wunsch von Trainer
Markus Gisdol in Bremen endlich mal in Erfüllung gegangen: eine Führung!
Am
Ende aber nur ein 1:1 gegen Werder und es stellt sich die Frage, warum
die Mannschaft trotz der zugegeben glücklichen Führung plötzlich so
passiv geworden ist? Angst vor’m verlieren?
Alex
und Guido versuchen für euch die psychologischen Wirrungen des Effzeh
zu erkunden und Erklärungen zu finden, warum es wieder nur zu einem
Punkt gereicht hat. Außerdem ziehen die Beiden vor der anstehenden
Länderspielpause eine erste Zwischenbilanz, hören bei Horst Heldt nach,
ob es eine Trainerdiskussion gibt und gucken auf den nächsten Gegner
Union Berlin.

Wie kann es sein, dass der Mitaufsteiger dem Effzeh sportlich so weggezogen ist?

Dieser Eintrag wurde von jrzayx veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.