Nach Münchner Blitz-K.O.: Stonn op un danz in Berlin? / Folge 55

Da haben die Bayern kurzen Prozess gemacht: Drei
Tore in zwölf Minuten. Kaum hatte Schiedsrichter Felix Zwayer in
Müngersdorf angepfiffen, war das Spiel auch schon entschieden. Eine
Macht-Demonstration des Rekordmeisters, die auch die beiden FC-Experten
Alexander Haubrichs und Guido Ostrowski nachhaltig beeindruckt hat.

Darüber
muss geredet werden. Genuaso aber auch über die zweite Halbzeit, in der
der Effzeh sich nochmal aufgebäumt hat und den Bayern doch noch ein
echter Gegner war.

Was sind die Lehren aus der ersten
Heimspiel-Niederlage unter Markus Gisdol und was macht Mut für das
Auswärtsspiel bei der Hertha? Kann der Effzeh in der Hauptstadt
Karneval feiern? Wie immer lassen Alex und Guido auch viele
FC-Protagonisten zu Wort kommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.